Elektromobilität Fachbetrieb in Bayreuth


28.04.2021 – 29.04.2021
09:00 – 16:00

BTZ der Handwerkskammer für Oberfranken, Bayreuth
Kerschensteiner Straße 8-10
95448 Bayreuth

Veranstalter

Birgit Müller, +49 921 910 275, birgit.mueller@hwk-oberfranken.de

Angebotsnummer 107852-0

 

Ziel

Dieses Seminar richtet sich an Elektrobetriebe, die anschlussfertige Ladesysteme am lokalen Netzanschluss mit leitungsgebundener Vernetzung errichten möchten.

Nach dem Besuch dieser Schulung erhalten Innungsbetriebe die Berechtigung, das Logo "E-Mobilität Fachbetrieb" zu führen. Diese Betriebe können sich in der Datenbank des ZVEH und der Landesinnungsverbände registrieren lassen und sind dort für Kunden schnell auffindbar.

Nicht E-Markenbetriebe erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Handwerkskammer für Oberfranken
 

1. Tag

  •     Grundlagen zum Ladevorgang von Elektrostraßen-fahrzeugen
  •     Ladestationen (Konduktives/Induktives Laden, Standorte)
  •     Kommunikation zwischen dem Fahrzeug und der Ladestation
  •     Kommunikation zwischen der Ladestation und der Infrastruktur
  •     Marktübersicht und weitere Entwicklung

 

2. Tag

  •     Rechtliche Grundlagen
  •     Schutz gegen elektrischen Schlag
  •     Schalt- und Steuergeräte
  •     Erstprüfung nach DIN/VDE 0100-600
  •     Wiederholungsprüfung nach DIN/VDE 0105-100
  •     Prüfung von Ladeeinrichtungen

 

Abschluss

E-Markenbetriebe dürfen den Titel "Elektromobilität Fachbetrieb" führen. Nicht E-Markenbetriebe erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen

Elektrotechnische Ausbildung